Hauptinhalt

Aktivitäten

Schuljahr 2019-20

Unser Jahresmotto 2019-20:

"Nicht etwas Anderes machen,

sondern etwas anders machen"

Bild Erkenntnis

Spieleabend vorm "UNNSINNIGEN"

Am Abend vor dem "unsinnigen Donnerstag", haben Carolin und Johanna einen tollen Spieleabend für die Kolleg*innen organisiert: zuerst wurden fleißig Begriffe geraten, danach wurden Werwölfe zum Leben erweckt...und zwischendrin wurden Faschingskrapfen vernichtet... :-)

Schüler*innen beim Brettspiel

Calcettoturnier

2 Maedchen 2 Jungs beim Calcettospielen

Sie haben hart gekämpft und sich schließlich durchgesetzt: Jana und Heidi sind diesmal unsere Gewinnerinnen!

*Toll gemacht!*

a*sh Wattturnier

Jasmin und Johanna, die "Savoy- Wattköniginnen", durften zusammen mit den besten Watterinnen vom Kaiserhof und zwei Erzieherinnen nach Bozen fahren, wo sich in der Marienschule die besten Kartenspieler*innen der Südtiroler Heime zum alljährlichen Wattturnier trafen. Alle gaben ihr Bestes, zum Schluss gewann, mit einer gehörigen Portion Glück und einem Profi als Partner, unsere Kollegin Sabine Verant den 3. Platz in der Kategorie Erzieher*innen! Herzlichen Glückwunsch!

Wattkarten

*Weihnachtsworkshops*

Weihnachten steht (fast) vor der Tür, deshalb werden auch bei uns wieder fleißig Geschenke für die Liebsten gebastelt:

Mädchen an der Nähmaschine

Aus Stoffresten wurden Wärmekissen genäht und mit Kirschkernen befüllt... Ergebnis Kissen

Mädchen beim Umrühren der Mandeln

...und Mandeln "gebrannt"...

Mädchen und Erzieherin am Tisch

... und einfache Gläser hübsch gestaltet um sie mit den Mandeln zu befüllen!

*WEIHNACHTEN KANN KOMMEN! :-)*

Wir backen Lebkuchen!

Eine Gruppe Mädchen um einen Tisch beim Ausstechen von Keksen

Um die Vorweihnachtszeit einzuläuten, hat eine Gruppe von Heimmädchen in gemütlicher Atmosphäre Lebkuchenkekse ausgestochen, gebacken und hübsch verziert! Der Duft davon liegt immer noch in der Luft...

Aus Teig werden Kekse ausgestochen

*Ein Herbstmoment für mich*

3 Mädchen beim Auftragen der Maske

Aus natürlichen Zutaten haben wir ein Gesichtspeeling und eine Gesichtsmaske selbst hergestellt und dann aufgetragen. Bei Entspannungsmusik und Tee haben die Mädchen es sich gut gehen lassen! 

Der Herbst ist da!

Für unsere Herbstfeier und das Kastanienbraten im Savoypark haben einige Mädchen für die passende Dekoration gesorgt und Kürbisse ausgehöhlt. Mit Phantasie und Ausdauer sind dabei drei wirklich schöne Kürbislaternen entstanden!

Vier Mädchen höhlen Kürbisse aus                                                               

Tischtennis im "Savoy-Park"

Wir haben das Glück, in unserem Park einen wetterfesten Tischtennistisch zu haben, den wir nach Lust und Laune nutzen können!

Drei Mädchen beim Tischtennisspielen im Park

Spieleabend

An verschiedenen Tischen haben einige Mädchen tolle Brett- und Kartenspiele vorgestellt, die wir auch sonst im Heim haben. Die Vorbereitung hat sich ausgezahlt: es haben viele Jungs und Mädchen teilgenommen und ihre Freude am Spielen wiederentdeckt!

Spielestapel auf Stuhl

*Teatime im Heim*

Teetassen Vintage

Bei einer gemütlichen Tasse Tee wird Montag abends zusammengesessen und miteinander gelacht und sich ausgetauscht.

Alltagssorgen und Heimweh sind dabei vergessen! 

DoItYourself: wir bedrucken T-Shirts und Taschen!

Mädchen mit Bügeleisen...und wieder kamen Servietten zum Einsatz: daraus wurden tolle Bügelbilder für T-Shirts und Einkaufstaschen!

Bedruckte Taschen

Stiftehalter selbermachen

Mädchen sitzen im Bastelraum und gestalten Dosen zu Stiftehaltern um

Eine leere Konservendose, hübsche Servietten und Leim,- mehr braucht es nicht um einen individuellen Stiftehalter für den Schreibtisch zu kreieren!

Die fertigen Stiftehalter

"Hallo, wer bist du?"- Unser Kennenlernabend

Spiel mit Schnüre zum Kontakte knüpfen

Ein neues Schuljahr hat begonnen und neue Gesichter sind ins Heim eingezogen. Damit sich alle besser kennenlernen können, haben wir einen Abend mit lustigen Übungen zum Kontakte knüpfen organisiert. Teilgenommen haben auch ein paar ältere Mädchen, die das Heimleben bereits vom letzten Jahr kennen. Sie haben einen wertvollen Beitrag geleistet, indem sie den jüngeren Kolleginnen von ihren Erfahrungen berichtet haben. Es wurden Schnüre gespannt, Namen gemerkt und Luftballone mit persönlichen Informationen beschriftet. Diese Ballons hängen zur Erinnerung an diesen lustigen Abend in unserem Heimstiegenhaus!

Die beschrifteten, bunten Luftballons hängen im Heimstiegenhaus