Hauptinhalt

Generationentreffen im Bürgerheim Schlanders 2010 - 11

Generationentreffen im Bürgerheim Schlanders

Das Bürgerheim "St. Nikolaus von der Flüe" in Schlanders stand am Donnerstag, den 28.10.2010 bereits zum zweiten Mal für ein Projekt der besonderen Art im Mittelpunkt: die SchülerInnen der 1. Hotelfachschule E der LBS Savoy aus Meran sorgten einen Vormittag lang für reichlich Abwechslung im Heimalltag. Nicht nur die Insassen kamen auf ihre Kosten, sondern auch die SchülerInnen hatten sehr viel Spaß.

Die Klasse wurde in drei Gruppen eingeteilt. Die Unterhaltungsgruppe sorge für Musik und Tanz und spielte mit den Heiminsassen bekannte Spiele wie Mensch-ärgere-dich-nicht oder Tombola. Die Kochgruppe griff gemeinsam mit ihrem Fachlehrer Roland Schöpf den Mitarbeitern in der Küche kräftig unter die Arme und bereitete neben einem kleinen Frühschoppenbuffet ein traditionelles Drei –Gänge-Menü vor. Währenddessen sorgte das Serviceteam mit Unterstützung der Fachlehrerin Rosmarie Gander für einen schön herbstlich gestalteten Speisesaal. Pünktlich zur Mittagszeit wurde allen mobilen älteren Menschen das Menü mit Suppen als Vorspeise, "Fleischkrapfln" mit Kartoffelpüree als Hauptspeise sowie Pfirsich Melba als Dessert serviert.

Der Besuch im Bürgerheim war ein tolles Erlebnis und bot allen eine positive Abwechslung. Die Berührungsängste zwischen den Generationen wurden teilweise abgebaut. Die SchülerInnen nahmen einen Sack toller lustiger Geschichten und kurioser Anekdoten aus längst vergangenen Zeiten mit nach Hause, denn auch die alten Menschen waren einmal jung. Einen großen Dank, damit dieses Projekt auf die Beine gestellt werden konnte, gilt der Küchenchefin Gerlinde Heinisch, der Präsidentin Frau  Monika Wellenzohn Telfser, der Direktorin der LBS Savoy Frau Beatrix Kerschbaumer Sigmund und dem Direktor des Bürgerheimes Herrn Christoph Tumler. 

Generationentreffen