Hauptinhalt

„Ein festlicher Tag für unsere Nachbarn“ 2010 - 11

„Ein festlicher Tag für unsere Nachbarn“

Die Schülerinnen der Hotelfachschule Savoy veranstalteten am 17. 12. 2010 ein Weihnachtsessen in der Einrichtung für Menschen mit Behinderung „Pastor Angelicus“

Ein letzter Blick auf die sorgfältig angerichteten Teller, den weihnachtlichen Festschmuck, dann wurde das Jacket zugeknöpft und der Startschuss fiel: Das festliche Weihnachtsessen im „Pastor Angelicus“ der Landesberufsschule Savoy war eröffnet. Unter dem Motto „Ein festlicher Tag für unsere Nachbarn“ verköstigten die Schülerinnen der Klasse 2.F der Hotelfachschule Savoy, die derzeit einen Außensitz im ehemaligen Krankenhaus „Böhler“ hat, die Bewohner im „Pastor Angelicus“. Hilfestellung und Anleitung erhielten sie dabei von den Fachlehrern Patrick Auer und Markus Malfer.

Für die sehr motivierten und interessierten jungen Leute war es ein ganz besonderer Tag. Die einzelnen "Bausteine" hatten sie im Vorfeld selbst ausgewählt, Rezepturen erarbeitet, Materiallisten erstellt, Kosten ermittelt. Für die meisten bedeutete es eine neue Erfahrung, an einem Weihnachtsessen dieser Größenordnung mitzuwirken, noch dazu in fremder Umgebung.

Im Servicebereich wurden mithilfe des Fachlehrers Hannes Margesin Speisekarten geschrieben, Tische eingedeckt und Servietten gefaltet.

"Wir sind sehr zufrieden, es war ein schönes Spektakel", resümierte eine ältere Bewohnerin des "Pastor Angelicus".

 

Schüler im Pastor Angelicus