Hauptinhalt

Leseratten der Savoy auf der Münchner Bücherschau 2016 - 17

Leseratten der Savoy auf der Münchner Bücherschau

Die Leseratten der LBS Savoy

Am Freitag, den 25. November 2016, unternahmen 20 Schüler unsrer Schule eine Reise zur 57. Münchner Bücherschau.

Im Vorfeld war jede Leseratte dazu eingeladen, sich mit einer kreativen Bewerbung ein Ticket für die Büchermesse zu sichern. Die Auserwählten begaben sich – begleitet von den bekennenden Bücherwürmern Patrizia Peintner und Karin Buchacher – in die bayrische Hauptstadt und staunten dort nicht schlecht angesichts der schön sortierten Menge an Büchern dieser großen süddeutschen Buchausstellung.

Für jeden Lesetypus war etwas dabei: Von Horror bis Romantik, Garten- und Kochkultur bis hin zur Ratgeberliteratur, kein Genre musste man missen und so erschien es wie eine Aufgabe der Unmöglichkeit, in zwei Stunden das ganze Gelände zu erkunden, doch mutig schwärmten die Leseratten aus.

Schließlich hieß es Abschied nehmen von der Bücherwelt, aber an ein Nachhausefahren war noch nicht zu denken. Stattdessen erwiesen sich die Lehrpersonen als großzügig und gaben den Schülern die Möglichkeit, auf eigene Faust den Weihnachtsmarkt unsicher zu machen.

Schließlich trat die Truppe müde, aber glücklich die Heimfahrt an.

(Alex Tappeiner, 1. HOFA D)

Plakat Buecherratten

Plakat Búercherratten