Hauptinhalt

Leitbild

Die Begriffe Liebe und Sicherheit sind im Rahmen des Leitbildes unserer Schule sicherlich weitmaschiger zu verstehen. Liebe heißt hier Freude am Lernen, Freude am Beruf, Freude an der gemeinsamen und kreativen Arbeit in der Schule. Sicherheit hat mehr mit Wissen, Können und Leistungen zu tun. Es braucht aber ein tägliches Ringen um beide Elemente, sowohl bei den Lehrenden, als auch bei den Lernenden, um ein Qualitätsbewusstein an unserer Schule hoch zu halten. Die Freude an der Arbeit sowie die fachlichen Kompetenzen sollen somit für das Wohlbefinden und für einen guten Leistungsstandard an der Schule sorgen.

Was man erfindet, tut man aus Liebe,
was man gelernt hat, mit Sicherheit.
(Goethe)

Unter Berücksichtigung gesetzlicher Vorgaben und im Austausch zwischen Direktion, Lehrkörper, Verwaltungspersonal, Schüler und Eltern, will sich unsere Schule den gesellschaftlichen Anforderungen stellen und sich ständig weiterentwickeln. Dazu dienen klare Informationen, eine gut e Zusammenarbeit mit der Wirtschaft nach außen, eine offen und ehrlich geführte Diskussion unter allen im Schulbetrieb Beteiligten nach innen, sowie nachvollziehbare Entscheidungen.

Gemeinsam vereinbarte Ziele und Vorhaben bilden den didaktischen Rahmen, innerhalb dem sowohl berufsorientierte als auch allgemeinbildende Schwerpunkte möglich sind. Die Verflechtung von Praxis und Theorie bildet das Typische an unserer Schule und dieses wird als Bereicherung sowie als Zeichen von Vielfalt und Lebendigkeit empfunden.

Die Bereitschaft zur Leistung ist ein wichtiges Ziel. In allen schulischen Bereichen wird ein eigenverantwortliches und ein kontinuierliches Arbeiten gefördert und verlangt, gepaart mit Freude, Kreativität und Öffnung nach außen.