Hauptinhalt

Restaurant- und Barmeister

Voraussetzungen für die Prüfung Fachtheorie, Fachpraxis und Ausbildungspädagogik:
Besitz des Lehrabschlussdiploms oder des Fachschuldiploms und eine dreijährige Berufserfahrung
oder insgesamt eine Berufserfahrung von sieben Jahren
Voraussetzungen für die Prüfung Unternehmensführung:
Besitz des Lehrabschlussdiploms oder des Fachschuldiploms und eine fünfjährige Berufserfahrung
oder insgesamt eine Berufserfahrung von fünf Jahren.

Nach Abschluss aller Teile kann ein Schank-, Speisen-oder ein Beherberungsbetrieb geführt werden.
Der Abschluss ist Voraussetzung um als Servcierfachlehrer an den Berufs- und Hotelfachschulen zu unterrichten.

Alle 2 bis 3 Jahre werden vom Amt für Lehrlingswesen Serviermeisterkurse in Zusammenarbeit mit den Berufsschulen durchgeführt.

Genauere Informationen kann man im Amt für Meisterausbildung einholen.

Das Prüfungsprogramm zu Fachtheorie und Fachpraxis.

 

Damit die auf dieser Seite vorhandenen PDF-Dokumente geöffnet und angezeigt werden können, muss der Acrobat Reader installiert sein. Downloaden Sie jetzt den Acrobat Reader